Wenn Sie jemals denken, dass nur Menschen Stromausfälle haben, wenn sie versucht werden, dann liegen Sie mit Sicherheit falsch! Alles auf dieser Welt, einschließlich Ihres Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9, erlebt dieses Phänomen. Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können!

Stromausfälle sind häufig und bedeuten, dass mit dem eigenen System etwas nicht stimmt. Wenn in Ihrer Nachbarschaft ein Stromausfall aufgetreten ist, liegt ein Problem mit dem elektrischen System in Ihrem Block vor. Wenn eine Person einen Stromausfall hatte und ohnmächtig wurde, bedeutet dies, dass ein Problem mit ihrer Gesundheit vorliegt, das dazu geführt hat. Wenn bei Ihrem neu gekauften Samsung Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus ein Stromausfall aufgetreten ist, liegt nur ein Problem mit Ihrem Gerät vor.

Viele Benutzer haben spekuliert, dass dieses Problem bei ihrem neu erworbenen Samsung Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus häufig auftritt. Meistens ist dies ein gelegentliches Problem. Das Hauptproblem besteht darin, dass die Möglichkeit, das Gerät aufzuwecken, nahezu unmöglich ist, sobald das Display vollständig ausgefallen ist. Das Tolle ist, dass wir ein paar Tricks auf Lager haben, mit denen Sie dieses Problem auf Ihrem Smartphone beheben können.

So löschen Sie die Cache-Partition auf dem Galaxy S9

Als erstes können Sie den Wiederherstellungsmodus Ihres Samsung Galaxy S9 Plus oder Galaxy S9 Plus aufrufen und dann die Cache-Partition löschen. Meistens führt eine überfüllte Cache-Partition zu unterschiedlichen Problemen auf unserem Smartphone, wie zum Beispiel diesem Problem. Führen Sie dazu einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Greifen Sie auf den Wiederherstellungsmodus Ihres Samsung Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus zu. Sobald Ihr Smartphone vibriert, entfernen Sie die Taste zum Einschalten der Ein- / Aus-Taste und warten Sie eine Weile, bis der Wiederherstellungsbildschirm des Telefons angezeigt wird. Wählen Sie mit der Schaltfläche Lautstärke verringern die Option Cache-Partition löschen Überprüfen Sie dies mit dem Netzschalter. Warten Sie, bis das Telefon neu gestartet wurde, nachdem die Cache-Partition gelöscht wurde

Wenn Sie nach einer detaillierten Erklärung suchen, wie Sie dieses Kunststück ausführen können, gehen Sie zu diesem Link: So löschen Sie den Cache auf Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus

Führen Sie einen Werksreset durch

Da Sie den obigen Schritt bereits ausgeführt haben und sich das Display immer noch im Blackout-Status befindet, können Sie als Nächstes einen Hard-Factory-Reset auf Ihrem Samsung Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus durchführen. Wir empfehlen, dass Sie vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihres Smartphones alle Daten und Dateien auf Ihrem Telefon sichern, einschließlich aller von Ihnen heruntergeladenen Anwendungen.

Sie sollten sich jetzt Gedanken über die Standardanwendung von Samsung machen, da diese nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen weiterhin verfügbar ist. Weitere Informationen zum gesamten Vorgang finden Sie unter folgendem Link: Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen für Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus

Wenden Sie sich an den technischen Support von Samsung

Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben und dennoch nichts zu funktionieren scheint, besteht Ihr letzter Ausweg darin, Ihr Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus aus dem Geschäft, in dem Sie es gekauft haben, zurückzunehmen und ein Ersatzgerät dafür zu haben. Sie haben Glück, wenn für Ihr Gerät noch eine Garantie besteht, da es ein Ersatzgerät für dieses fehlerhafte Gerät bereitstellen kann.

Wenn jedoch keine Garantie mehr besteht, können Sie sich als letztes an den technischen Support von Samsung oder einen vertrauenswürdigen Techniker wenden, um die Probleme zu überprüfen, warum der Stromausfall aufgetreten ist, und ihn in kürzester Zeit reparieren.