Instagram ist es egal, ob du fett wirst, also hier noch zwei Kugeln Snapchat.

Bedeckt mit Snapchat mit einer Seite von… Snapchat.

Die Tropfen von Stalaktiten, die die höhlenartigen Decken der Instagram-Ideenkammer bedeckten, schienen schwerer als normal zu sein, während ein bernsteinfarbenes Leuchten von den Flammen und der Glut brennender Körper die Wände hinaufkrabbelte.

"Glaubst du, die Leute würden Gesichtsfilter verwenden?"

Der Blitz schlug ein und ein donnerndes Brüllen strömte aus den Seelen, die in eine riesige, fabelhaft gefärbte, aber minimalistisch gestaltete Kamera gesaugt wurden, die in der Mitte von zwölf Baby-Robbenkadavern saß, die als Konferenztisch verwendet wurden.

"Wir werden es unsere NEUE Idee nennen!"

Ein Tisch voller orangefarbener Männer, die großen Umpa Lumpas ähneln, mit goldblonden Haaren, die wie ein Pterodaktyliennest in einem Tornado umwickelt sind, lacht hysterisch, während eine kleine, verlorene Seele im Hintergrund einen weiteren Beitrag verstärkt.

Sie sagen dir nur krass, dass sie es jetzt abgezockt haben

Josh Constine hatte kürzlich ein Interview mit Kevin Weil, Vice President of Product bei Instagram bei TechCrunch Disrupt NY, in dem er mit Bestimmtheit sagte, dass sie dumme Hurensöhne wären, wenn sie das Snapchat-Modell NICHT kopieren würden. Er verwendet auch teuflisches Doppelgespräch, indem er es als „Format“ bezeichnet, das einem Plattformmodell oder einer App-Struktur entgegengesetzt ist, und dann einen schwachen Vergleich mit Dreamworks und Pixar verwendet, um ihre Skeevy-Scheiße zu validieren.

"Pixar war der erste, der computeranimierte Filme gemacht hat, aber ich denke, wir sind alle besser, weil Leute wie Dreamworks auch großartige Filme bringen."

Hier ist ein Zitat von Glen Keane, einem Animator für Disney, der für winzige Filme wie Die kleine Meerjungfrau, Die Schöne und das Biest, Pocahontas und Aladdin bekannt ist und den Unterschied, den du dummer Arsch hast, perfekt erklärt:

„Es gibt Unterschiede zwischen Pixar und Disney. Wenn Sie Pixar auf einen Satz reduzieren würden, wäre dies: "Wäre es nicht cool, wenn?" Als ob ein Kind sein Spielzeug anschauen würde: Was wäre, wenn das Spielzeug sprechen könnte? Alle ihre Filme sind so.
Wenn Sie die Disney-Filme reduzieren würden, wäre es: "Es war einmal ..."

Sehen Sie, was hier passiert? Diese beiden Marken verwenden dasselbe Medium, erzielen jedoch völlig unterschiedliche Ergebnisse. Die Handlungsstränge, die Charakterentwicklung jenseits von Protagonist / Antagonist und die gesamte Build-Struktur sind alle getrennte Einheiten für sich.

Instagram hingegen hat diese Aspekte von Snapchat übernommen, ohne sich um die von den Nutzern produzierten Inhalte zu kümmern:

  • Story-Format
  • Geofilter
  • Bildeffekte (Text, Zeichnung und Aufkleber)
  • Story-basierte Anzeigensätze
  • Gesichtserkennungsfilter

Und das sind nur einige der Ähnlichkeiten.

Wir sollten Standort- und Gesichtsfilter hinzufügen!

In den letzten Tagen hat Instagram einige weitere Funktionen wie die Gesichtserkennungsfilter und die Geosuche hinzugefügt.

Ihre Gesichtsfilter auf Instagram sind genau das, wonach sie klingen, eine Kopie der Gesichtsfilter auf Snapchat. Es kann einige sehr subtile Änderungen geben, so dass sie auf sie zeigen und sagen können: „Sehen! Es ist etwas Neues! " Aber du bist kein längliches Stück Jello, das einen mit Schmutz bedeckten Hügel hinunter rollt, damit du durch diese Bullenscheiße sehen kannst.

Die neue Geosuchimplementierung hat ihre Wurzeln und die meisten Zweige stammen aus der relativ neuen Suchoption von Snapchat, mit der Sie Snaps anzeigen können, die an einer bestimmten Stelle durch Filter oder Begriffe basierend auf ihrem Text markiert sind. Das Instagram hat jedoch die Möglichkeit, Geschichten basierend auf dem Ort anzuzeigen, an dem sie aufgenommen wurden, anstatt geschichtete Daten zu verwenden.

Instagram UND Facebook könnten wirklich zwei Scheiße darüber geben, was du wirklich willst

Wächst Instagram mit alarmierender Geschwindigkeit und ist sehr beliebt? Oh, verdammt ja, aber das speist nur das Feuer, um weiter zu machen, was sie tun.

Keine verdammte Neuerung.

Außerdem füllen sie ihr Wachstum und ihre aktiven Benutzerzahlen millionenfach auf. In diesem Business Insider-Artikel von vor zwei Jahren heißt es, dass mehr als 8% der Konten Bot-Konten und 30% inaktiv sind! Lassen Sie uns ihr Wachstum berücksichtigen und dann ein paar Jahre vor heute springen und Sie sehen 13% Bots und fast 50% Inaktivität.

Diese monatliche aktive Zahl von 700 Millionen sollte mit diesen Daten wirklich viel niedriger aussehen. Wenn all diese Konten aktiv wären, wären das fast 1,4 Milliarden Benutzer, und Sie würden das verdammte Ende mit dieser Metrik nicht hören.

Die Mehrheit der Instagram-Nutzer wünscht sich überwiegend eine chronologische Zeitleiste. Die Leute haben es satt, ihre Freunde nicht zu sehen, und wenn sie es tun, ist es ein Beitrag von vor drei Wochen anstelle des Beitrags, den sie erst eine Stunde zuvor gepostet haben. Dieses ganze Glas Glitzer, das sie überall hinwerfen, ist nur, weil sie es können.

Denken Sie auch nicht, dass ich während des Abschlussballs versuche, Snapchat auf dem Rücksitz meines Autos zur Hand zu haben, weil sie in den letzten drei Jahren genügend Zeit hatten, um wichtige Probleme zu lösen.

Sie haben endlich eine Suchoption implementiert, aber es entspricht ungefähr dem Rasieren mit einem Stein. Ihre UX ist bestenfalls klobig mit wenig bis gar keiner Entwicklung, was das Navigieren, Verwenden oder Finden von Funktionen erleichtert. Wenn sie sich vor ein paar Jahren Sorgen um Wachstum gemacht hätten, hätten sie es zu einer dieser riesigen TV-Fernbedienungen für Ihren Urgroßvater gemacht, die wie ein Surfbrett mit farbigen Knöpfen aussehen.

Facebook und Instagram haben eine Plattform genommen, und nennen wir sie nicht so, wie sie nicht ist, und bringen sie in eine benutzerfreundliche Atmosphäre mit leicht zugänglichen Optionen. Wissen Sie, was passiert, wenn Sie ein Produkt „erstellen“, bei dem sich alle einbezogen fühlen, anstatt nur an einer bestimmten demografischen Gruppe festzuhalten?

Instagram.

Funktioniert es?

Oh Scheiße, ja, es funktioniert.

Mit Hacker Noon beginnen Hacker ihre Nachmittage. Wir sind ein Teil der @ AMI-Familie. Wir nehmen jetzt Einsendungen entgegen und diskutieren gerne über Werbe- und Sponsoringmöglichkeiten.
Wenn Ihnen diese Geschichte gefallen hat, empfehlen wir Ihnen, unsere neuesten Tech-Geschichten und Trend-Tech-Geschichten zu lesen. Nehmen Sie die Realität der Welt bis zum nächsten Mal nicht als selbstverständlich hin!