So nutzen Sie Instagram-Highlights, um Verbraucher zu motivieren und Ihre Marke zu stärken

Egal, ob Sie ein Marketingmanager für Ihr Produkt sind oder sich selbst brandmarken, Instagram Stories Highlights ist ein unglaublich wertvolles Tool, das in Ihrem Influencer-Marketing-Arsenal enthalten sein sollte.

Die etwas mehr als ein Jahr alten Instagram-Highlights sind aus der ebenfalls 2017 eingeführten Funktion "Geschichtenarchiv" hervorgegangen, mit der Sie Ihre Instagram-Geschichten archivieren können, damit sie nach 24 Stunden nicht im Äther verschwinden. Dies bedeutet, dass Marken jetzt Stories-Inhalte erstellen können, ohne die Früchte ihrer kreativen Bemühungen am nächsten Tag zu verlieren. Der Inhalt kann sogar zu einem späteren Zeitpunkt wiederbelebt werden.

Highlights sind das erste, was Sie sehen, wenn Sie sich einen Instagram-Feed ansehen - es sind die kleinen Kreise direkt unter der Biografie und direkt über dem Feed. Diese ansprechende Funktion wurde mit einem Filmtrailer verglichen. Es ermöglicht Ihnen, eine "Tour" Ihrer Marke und ihrer Funktionen zu kuratieren und potenziellen Kunden einen schnellen und ansprechend verpackten Satz virtueller Stichpunkte zu bieten, die Ihr Produkt vorstellen.

Wenn Ihre Marke die Highlights-Funktion in Instagram noch nicht nutzt, ist es an der Zeit, sich neu zu gruppieren, zu überdenken und einen guten Blick darauf zu werfen, wie dieses innovative Tool Ihre Markenpräsenz steigern und ein Instagram-Erlebnis schaffen kann, das Ihre Produkte in den Mittelpunkt stellt und den Traffic steigert und wandelt Käufer in Käufer um.

So erstellen Sie Instagram Stories Highlights

Die Highlights-Funktion ist einfach zu implementieren. Verpassen Sie also nicht die Gelegenheit, Ihre Marke zu präsentieren.

Aktivieren Sie zunächst die automatische Archivierungsfunktion, um einen zukünftigen Verlust wertvoller Inhalte zu verhindern. Die Funktion zur automatischen Archivierung speichert Ihre Storys automatisch in der Cloud. Sie müssen keine weiteren Maßnahmen ergreifen, um Ihre Storys zu archivieren und so lange aufzubewahren, wie Sie möchten.

Um Highlights zu erstellen, gehen Sie einfach zu Ihrem Profil und klicken Sie auf den Pfeil neben "Story-Highlights". Klicken Sie auf "Neu" und fügen Sie die Geschichten aus Ihrem Archiv hinzu, die Sie hervorheben möchten. Danach wählen Sie einen Titel, wählen Sie ein Titelbild und voila, Sie haben eine Mini-Marketing-Kampagne in jeder kuratierten Diashow. Nachdem die Highlights erstellt wurden, können sie jederzeit bearbeitet werden, wenn Sie Änderungen vornehmen möchten.

Möglichkeiten, wie Marken Instagram-Highlights nutzen

Das Gruppieren von Geschichten nach Themen ist eine großartige Möglichkeit, um bestimmte Inhalte für Nischendemografien innerhalb Ihres Markenpublikums leicht zugänglich zu machen. Dies ist eine Einführung in Ihre Marke, aber auch eine Möglichkeit, die Verbindung zu potenziellen Kunden zu vertiefen, sie zu gewinnen, sie weiter einzubeziehen und sie wissen zu lassen, was Sie zu bieten haben, was für sie von besonderem Interesse ist.

Sie können Ihre Highlights in Kategorien Ihrer Wahl gruppieren und dabei verschiedene Themen wie eine meiner Lieblingsmarken, Anthropologie, hervorheben. Die Highlights von Anthropologie sind derzeit in 11 Kategorien unterteilt, von „Commuter Closet“, einer Kleidung, die gut von der Arbeit in die Ausfallzeit übergeht, bis zu Kategorien wie „July Somewhere“ (Resort Wear) und „What's New“.

Zu den Kategorien können unter anderem Gruppierungen gehören, um Artikel für Feiertage, verschiedene Jahreszeiten und bestimmte Marken zu bewerben. Es gibt alle Arten von Möglichkeiten für Marken, von der Hervorhebung von Verkäufen und Werbeaktionen bis zur Präsentation besonderer Ereignisse in ihren Highlights, wie es die Wellness-Aktivistin Kris Karr tat, als sie in ihren Highlights für einen Krebsgipfel wirbte.

Eine weitere beliebte Second-Hand-Bekleidungsmarke, ThredUp, hat Kategorien für „Finds“, „Style Inspiration“ und „Q & A“.

Das Wohnkulturmagazin Domino Mag ist ein weiteres großartiges Beispiel dafür, wie Sie ansprechend kuratierte Gruppen von Geschichten verwenden können, um Ihre Kunden zu gewinnen. Ihr Instagram hat Highlights, die "Farbe" enthalten. "Trends" und "Home Tours".

Highlights sind auch eine hervorragende Möglichkeit, den Traffic auf Ihre Website zu lenken. Benutzer können auf einem Story-Highlight nach oben wischen, um mehr zu sehen und direkt zu Ihrer Website in Instagram zu gelangen.

Highlights können Links zu Websites oder zu Instagram-Konten von Influencer-Partnern enthalten, wie dieser Link im Highlight „Home Tours“ von Domino Magazins Instagram, der uns zum Thema führt, wie Highlights einige wunderbare, für beide Seiten vorteilhafte Marken-Influencer-Partnerschaften inspirieren können .

Instagram Highlights für Influencer

Influencer können Highlights in ihren Instagram-Feeds wunderbar nutzen, wie Kris Karr, die Registerkarten mit Themen wie Rezepte, Wellness, Schönheit und andere hat, die Sie direkt zu einigen ihrer Blog-Posts führen, wie diesen lustigen Beitrag mit einem Video zu „How to Mach Meditation super einfach. “

Marken wie Anthropologie und ThredUp können florierende Partnerschaften mit Influencern eingehen, die ansprechende Highlights setzen. Für Bekleidungsmarken wie diese ist es sinnvoll, mit Stylisten und Modebloggern zusammenzuarbeiten, die sie in Highlights vorstellen können, um Kunden zu inspirieren, wie sie ihre eigenen Kleiderschränke stylen können.

ThredUps Highlight „Style Inspiration“ enthält Links zu den Instagram-Feeds von Influencern wie Tracy-Ann Frazier, Bethany Everett und der körperpositiven Modebloggerin Kristina Zias.

Wohnkulturmarken wie West Elm, Domino Mag und Article können mit Innenarchitekten und Design-Bloggern zusammenarbeiten.

Artikel hat auf ihrem Instagram ein Highlight über ein aktuelles Shooting auf Pender Island in British Columbia, das einen Link zum Instagram-Feed von Sea Star Farm und Vineyard enthält, einem Weinberg, in dem ein Teil des Shootings stattgefunden hat.

Das Artikel-Shooting war ein Gewinn für den Tourismus auf Pender Island, da die gesamte Insel im Shooting vorgestellt wurde. Sie können in einer der Geschichten über das Shooting nachlesen, um auf der Artikel-Website „The Article Guide to Pender Island“ zu lesen.

Machen Sie etwas Magie in Ihrem Instagram-Feed

Die Implementierung von Instagram-Highlights macht nicht nur Spaß, sondern die Möglichkeiten, Cross-Promotions mit dieser Funktion durchzuführen, sind sowohl für Marken als auch für Influencer unzählig.

Highlights sind lächerlich einfach zu bedienen und so ansprechend, dass nur eine flüchtige Untersuchung, wie Marken dieses wunderbare Instagram-Tool in ihre Marketingpläne integrieren, Sie wahrscheinlich dazu inspirieren wird, einer Reihe neuer Marken in kurzer Zeit zu folgen - diese Funktion ist so gut Kunden einbinden.

Wenn Sie ein Vermarkter sind, der für eine Marke wirbt, ist es einfach, Influencer-Partner zu finden, die Ihr Publikum mit einem praktischen Überprüfungswerkzeug wie socialbook.io ansprechen. Wählen Sie einfach Ihren bevorzugten Kanal (in diesem Fall Instagram) aus, und Sie können Ihre Influencer-Auswahl nach verschiedenen Kategorien wie Art des Inhalts, Sprache, Publikum und Reichweite eingrenzen. Sie können auch die am besten ausgeführten Beiträge anzeigen und sich ein Bild davon machen, welche Beiträge die meisten Likes oder Kommentare generieren können.

Verknüpfen Sie Ihre ausgewählten Influencer in Highlights auf Ihrer Marke Instagram und sie können in Highlights in ihren Instagram-Feeds auf Sie verlinken, um wunderbare Win-Win-Cross-Promotions für ihre und Ihre Marke zu erstellen.

Möchten Sie Ihren beliebtesten Instagram-Beitrag finden? Wir können helfen!

Schauen Sie sich hier ein Beispiel für ein Instagram-Influencer-Profil an.