Man würde annehmen, dass das Löschen aller favicon.ico-Dateien aus Firefox 3 eine einfache Aufgabe wäre.

Ist es nicht.

Das Löschen des Caches funktioniert nicht, da die Symbole dort nicht gespeichert sind. Es befindet sich vielmehr in einer SQLite-Datenbank mit dem Namen "sites.sqlite" in Ihrem Firefox-Profilverzeichnis.

Es gibt drei Möglichkeiten, um alle Favoriten zu löschen.

Erste Methode: Erstellen Sie ein neues Firefox-Profil. Dies ist sehr ärgerlich, da Sie alle Einstellungen für das neue Profil zurücksetzen müssen.

Zweite Methode: Alle Lesezeichen löschen, Cache leeren, neu beginnen. Das ist genauso ärgerlich, wenn nicht mehr.

Dritte Methode: Leeren Sie die Tabelle moz_favicons manuell aus place.sqlite. Mit einem Firefox-Plugin funktioniert dies und Sie müssen nichts anderes zurücksetzen.

(Vierte Methode: Favicon Picker-Plugin verwenden? Nein. Dadurch wird der Cache für Favicons nicht auf einmal gelöscht. Individuell, ja. Auf einmal, nein.)

So führen Sie die SQLite-Methode aus:

Schritt 1.

Laden Sie das Firefox-Add-On SQLite Manager herunter und installieren Sie es.

Schritt 2.

Starten Sie SQLite Manager, indem Sie wie folgt auf Extras und dann auf SQLite Manager klicken:

Bild

Schritt 3.

Klicken Sie in SQLite Manager auf Datenbank (oben links) und dann auf Datenbank verbinden, um das geöffnete Dialogfeld aufzurufen. Geben Sie im Feld Dateiname% APPDATA% MozillaFirefox wie folgt ein:

Bild

Drücken Sie einmal die Eingabetaste.

Bild

Oben: Öffnen Sie den Ordner "Profile".

Es sollte ein Profilordner mit einem „ungeraden“ Namen wie aDPa7219.default vorhanden sein. Öffne das. Wenn Sie dies tun, sollten Sie etwas Ähnliches sehen:

Bild

Oben: Wenn Sie dies sehen, öffnen Sie sites.sqlite.

Schritt 4.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner moz_favicons auf der linken Seite und wählen Sie wie folgt Leere Tabelle. Verwenden Sie NICHT "Tabelle löschen", da diese sonst vollständig gelöscht wird. Das willst du NICHT. Wählen Sie, um es zu leeren.

Bild

Klicken Sie auf Ja, wenn Sie gefragt werden, ob Sie sicher sind, dass Sie alle Datensätze aus moz_favicons löschen möchten.

Bild

Schritt 4.

Schließen Sie den SQLite Manager.

Schließen Sie Firefox einschließlich aller anderen geöffneten Firefox-Fenster.

Starten Sie Firefox neu.

Alle Favoriten sind jetzt gelöscht. Jeder einzelne von ihnen. Es ist eine schöne Sache.

Schlussbemerkungen

Keines Ihrer Lesezeichen wird berührt. Sie werden alle noch da sein.

Die Datei sites.sqlite hat immer noch die gleiche Größe wie zuvor. Wenn Sie also damit gerechnet haben, dass die Datei kleiner wird, wird dies nicht der Fall sein. Der Favicon-Cache wird jedoch gelöscht, und darauf kommt es an.

Viel Spaß beim Stöbern, alle zusammen.