Samsung Galaxy Note 8 gilt als eines der komplexesten Smartphones auf dem Markt. Daher ist es für einige Benutzer normal, nicht zu verstehen, wie das Hintergrundbild des Geräts geändert werden kann. Es gibt Zeiten, in denen Sie auf dem Samsung Galaxy Note 8 Ihres Freundes oder Kollegen bei der Arbeit ein schönes Hintergrundbild sehen und wissen möchten, wie sie es gemacht haben.

Im heutigen Artikel erfahren Sie, wie Sie das Hintergrundbild Ihres Geräts in ein Bild Ihrer Wahl ändern können. Ich werde auch erklären, wie Sie ein anderes Bild für Ihren Sperrbildschirm verwenden. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um zu verstehen, wie dies auf Ihrem Samsung Galaxy Note 8 durchgeführt wird.

Lassen Sie mich zunächst darauf hinweisen, dass Sie für Ihren Sperrbildschirm und den Startbildschirm ein anderes Hintergrundbild festlegen können.

Ändern des Hintergrundbilds auf dem Startbildschirm Ihres Galaxy Note 8:

  1. Suchen Sie Ihren Startbildschirm und suchen Sie nach einem leeren Bereich. Halten Sie den Bereich gedrückt, bis im Bearbeitungsbildschirm das Symbol Suchen nach einem Symbol mit dem Namen Hintergründe am unteren Bildschirmrand angezeigt wird. Klicken Sie auf das Symbol, um eine Liste vordefinierter Hintergründe anzuzeigen. Sie können jedes gewünschte Hintergrundbild auswählen Wenn Sie nicht an allen Bildern in der Liste interessiert sind, klicken Sie auf Galerie anzeigen, um nach Bildern zu suchen, die Sie verwenden möchten. Wenn Sie Ihr bevorzugtes Bild ausgewählt haben, klicken Sie auf die Option Hintergrundbild festlegen

Es ist wichtig zu verstehen, dass es im Internet großartige Bilder gibt, die Sie herunterladen und als Hintergrundbild verwenden können. Es gibt auch Apps wie Zedge, die dafür entwickelt wurden.

So ändern Sie das Hintergrundbild des Sperrbildschirms in Galaxy Note 8:

  1. Gehen Sie vom Startbildschirm aus zum Hintergrundbild-Menü. Sobald Sie auf das Menü tippen, wird ein Menü mit dem Namen Startbildschirm mit drei Optionen angezeigt: StartbildschirmSperrbildschirmStartbildschirm und Sperrbildschirm
  2. Klicken Sie auf Bildschirm sperrenSie können nun die oben beschriebenen Schritte ausführen, um Ihr bevorzugtes Bild auf dem Bildschirm zu sperren. Sie sollten auch wissen, dass Sie das gewünschte Bild als Sperrbild verwenden können. Klicken Sie auf Hintergrundbild festlegen, wenn Sie fertig sind. Verwenden Sie die Rückseite Taste, um das Menü zu verlassen

Jetzt, da Sie Ihre Optionen kennen und wissen, wie Sie vorgehen müssen, können Sie Ihre Lieblingsbilder als Startbildschirm und Sperrbildschirm auswählen. Wie ich bereits erwähnt habe, bietet Ihr Google Play Store eine Vielzahl von Apps mit tollen Bildern und Live-Hintergründen, die Sie auf Ihrem Samsung Galaxy Note 8 verwenden können mit vielen Anpassungsfunktionen.